Excite

Horror-Crash: Speedway-Fahrer Lee Richardson stirbt

Beim Speedway Rennen in Polen ist der britische Speedway-Star Lee Richardson ums Leben gekommen. Kurz nach dem Start sieht man bereits, wie seine Maschine ins Straucheln gerät. Der Fahrer knallt frontal gegen die Absperrung und bleibt reglos auf dem Boden liegen. Rettungskräfte bringen ihn sofort ins Krankenhaus, können aber nichts mehr für ihn tun, er stirbt an den Verletzungen. Der Wettkampf wurde zunächst fortgesetzt. Als klar wurde, wie schwer Richardson verletzt wurde, wurde das Rennen abgebrochen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014