Excite

Heftiger Sturz bei der 'Tour de France'

Bei der neunten Etappe der diesjährigen 'Tour de France' gab es etwa 30 Kilometer vor dem Ziel erneut einen heftigen Unfall. Als ein Begleitfahrzeug des französischen Fernsehens versucht die Radler der Spitzengruppe zu überholen, schiebt es die Radler Juan Antonio Flecha und Johnny Hoogerland so zur Seite, dass sie stürzen. Beide konnten die Tour fortsetzten, der Niederländer Hoogerland musste aber während der Fahrt aus dem Auto und anschließend im Krankenhaus behandelt werden, da er von dem Sturz heftige Schnittwunden davon trug.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022