Excite

Handball-WM in Kroatien – Deutschland holt Gruppensieg gegen Polen

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich eindrucksvoll den Gruppensieg in der Vorrunde der Weltmeisterschaft in Kroatien geholt. Im letzten Spiel der Gruppenphase gewann das Team von Heiner Brand hoch überlegen mit 30:23 (14:11) gegen das Team aus Polen. Die Deutschen gehen nun also mit der Maximalpunktzahl von 4:0 ungeschlagen aus der Gruppenphase hervor.

Bester Werfer bei dem beeindruckenden Sieg gegen Polen vor 4.500 Zuschauern waren Michael Kraus mit sieben und Holger Glandorf mit sechs Treffern. Hoffnungen auf einen erneuten Triumph bei der Weltmeisterschafts-Endrunde wie 2007 kommen nun unweigerlich auf. Doch nach nur einem Ruhetag muss man sich ab Samstag mit Europameister Dänemark, sowie Norwegen und Serbien in der Zwischenrunde messen.

Die deutsche Mannschaft zeigte – wie auch in den Matches zuvor – auch bei der Neuauflage des WM-Finales von 2007 gegen Polen eine sehr starke Leistung. Die Deckungsreihe stand gewohnt sicher, und besonders im Unterzahlspiel zeigte man sich sehr konzentriert, so dass der Gegner Polen daraus kaum Kapital schlagen konnte. Am Ende feierte das Brand-Team einen völlig verdienten Sieg und zieht zu Recht als Gruppensieger in die nächste Runde der Handball-WM ein.

Quelle: Sportal.de, Bild.de
Bild: Youtube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021