Excite

Geschafft! Roger Federer gewinnt zum ersten Mal die French Open von Paris

Er hat es tatsächlich geschafft – Roger Federer gewinnt zum ersten Mal in seinem Leben als Tennis-Profi die French Open von Paris und feiert damit gleichzeitig den 14. Grand Slam Sieg seiner Karriere. Damit erfüllt sich der Schweizer Federer einen großen persönlichen Traum. Mehrere Male war er im Finale des ehrwürdigen Turniers gegen die derzeitige Nummer 1 der Weltrangliste – Rafael Nadal – ausgeschieden.

In diesem Jahr drohte dies nicht, denn Nadal flog bereits einige Runden vorher gegen Federers Endspielgegner Robin Söderling raus. Nun war die Bahn frei für Federer, der bis 2008 für fast 240 Wochen auf Platz 1 der Weltrangliste gestanden hatte, dann aber von Nadal vom Thron gestoßen wurde. Viele schrieben Federer in der Zeit danach bereits ab, sahen keine Chance mehr, an die alten Erfolg anzuknüpfen. Dabei ist Federer erst 27 Jahre alt.

Nun aber endlich der große Triumph bei den French Open, und das in einem Finale, das Roger Federer relativ leicht mit 6:1, 7:6 (6:1) und 6:4 für sich entscheiden konnte. Dem Schweden Söderling fehlte wohl einfach die Kraft, noch einmal einen solchen Sieg wie gegen Nadal schaffen zu können. Federer hatte keine große Mühe.

Dann aber Tränen vor Glück bei dem Schweizer nach dem verwandelten Matchball – Federer sank auf den Boden, die Hände vor dem Gesicht. Bei der Siegerehrung dann echte Tränen, als die Schweizer Nationalhymne gespielt wurde. "Es ist ein magischer Moment. Einfach Wahnsinn. Vielen Dank auch an meinen schwangere Frau", sagte ein sichtlich gerührter Federer in das Mikrofon.

Auch machte er direkt im Anschluss an seinen großen Erfolg im Finale von Paris klar, dass mit ihm weiterhin voll zu rechnen sei. Allen Spekulationen um einen möglichen Rücktritt erteilte er eine klare Absage: "Ich kann nur davon abraten, den Ehemann und Vater Federer abzuschreiben." Insbesondere die Tatsache, dass er und seine Frau demnächst ein Kind erwarten, scheint Federer neue Motivation zu geben. Gut möglich also, dass nach diesem großen Triumph bei den French Open künftig noch weitere Grand Slam Titel hinzukommen...

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017