Excite

Deutschland ist Weltmeister 2014! Deutschland gewinnt das WM Finale gegen Argentinien

  • Getty Images

Deutschland ist Fußballweltmeister! Deutschland gewinnt das Finale der WM 2014, die Mannschaft von Joachim Löw hat es tatsächlich geschafft. Mario Götze schießt in der Verlängerung das 1:0, der Siegtreffer reichte, um den WM-Pokal zu holen. Nach dem Schlusspfiff kullerten die Freudentränen von den Gesichtern von Miroslav Klose und auch Bundestrainer Joachim Löw.

Es war ein sehr ausgeglichenes Finale gegen Argentinien mit ihrem Superstar Lionel Messi. Der Star vom FC Barcelona nahm nach dem Schlusspfiff sehr traurig den Goldenen Ball für den besten Spieler des Turniers entgegen. Manuel wurde als bester Torwart ausgezeichnet. Torschützenkönig der WM ist James Rodriguez aus Kolumbien mit sechs Treffern.

Danke Jungs: Deutschland ist Weltmeister - Reaktionen auf das Sommermärchen

Als die Verlängerung anfing, hatten schon alle die Befürchtung, dass es zum Elfmeterschießen kommt. Die Erlösung kam, als Mario Götze ein Traumtor in der zweiten Halbzeit der Verlängerung erzielte. Danach waren noch sieben Minuten zu spielen. Lionel Messi hatte noch in der letzten Minute eine Chance per Freistoß, aber haute den Ball über das Tor. Damit war das Spiel quasi entschieden und Schiedsrichter Rizzoli, der eigentlich zwei Argentininer vom Platz schicken musste, pfiff ab, Deutschland gewinnt die WM 2014.

Bastian Schweinsteiger, Lukas Podoski und Christoph Kramer, der kurz vor Anpfiff für den angeschlagenen Sami Khedira in die Startelf rutschte, gaben nach dem Spiel ein sicherlich legendäres Interview. Kramer grüßte seine Oma, die Geburtstag hat, Podolski riet allen Kölnern die Stadt auseinanderzunehmen und Schweinsteiger dankte Uli Hoeneß und hofft, dass alles noch gut mit dem Bayern-Manager.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021