Excite

Formel 1 GP von Belgien: Sebastian Vettel siegt – WM-Titel schon klar?

Nach seinem Sieg beim Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps ist Sebastian Vettel in der Gesamtwertung der Formel 1 schon so weit vorne, dass viele Experten meinen, dass ihm der nächste WM-Titel kaum noch zu nehmen ist. In Belgien konnte aber auch Michael Schumacher überzeugen.

Auf satte 92 Punkte ist der Vorsprung von Sebastian Vettel angewachsen. Bei noch sieben ausstehende Rennen muss es schon ganz schlecht für den Deutschen laufen, wenn ihm dieses Punktepolster noch genommen wird. In Belgien gewann Vettel das siebte von zwölf Rennen in der aktuellen Saison. Zweiter wurde Red Bull-Kollege Mark Webber, auf Platz 3 fuhr Jenson Button im McLaren. Fernando Alonso im Ferrari wurde Vierter, Lewis Hamilton schied aus.

Zum neunten Mal startete der aktuelle Weltmeister von der Pole Position. Die verlor er aber an Landsmann Nico Rosberg im Mercedes, der von Startplatz 5 auf Platz 1 vorfuhr. Die konnte er aber nicht halten, am Ende wurde Rosberg Sechster. Adrian Sutil kam als Siebter ebenfalls in die Punkteränge.

Sein Stallkollege Michael Schumacher musste nach einem Unfall in der Qualifikation vom letzten Startplatz aus das Rennen angehen. 20 Jahre nach seinem Formel 1-Debüt an gleicher Stelle fuhr der Kerpener ein großartiges Rennen und konnte noch bis auf Platz 5 vorfahren. Das war der zweite Paukenschlag nach dem Sieg von Sebastian Vettel beim Formel 1-Rennen in Belgien.

Die aktuelle Gesamtwertung
1. Sebastian Vettel (Red Bull Racing) 259
2. Mark Webber (Red Bull Racing) 167
3. Fernando Alonso (Ferrari) 157
4. Jenson Button (McLaren) 149
5. Lewis Hamilton (McLaren) 146
6. Felipe Massa (Ferrari) 74
7. Nico Rosberg (Mercedes) 56
8. Michael Schumacher (Mercedes) 42
9. Witali Petrow (Renault) 34
10. Nick Heidfeld (Renault) 34
11. Kamui Kobayashi (Sauber) 27
12. Adrian Sutil (Force India) 24
13. Sebastien Buemi (Toro Rosso) 12
14. Jaime Alguersuari (Toro Rosso) 10
15. Sergio Perez (Sauber) 8
16. Paul di Resta (Force India) 8
17. Rubens Barrichello (Williams) 4
18. Pastor Maldonado (Williams) 1



Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017