Excite

FIFA kündigt auf Twitter WM-Song "We are one" von Pitbull, Jennifer Lopez und Claudia Leitte an

  • Twitter FIFA

Die FIFA nutzte den Nachrichtendienst Twitter, um den offiziellen Song zur WM 2014 in Brasilien anzukündigen: Das Lied heißt "We are one" und wird vom Rapper Pitbull zusammen mit Jennifer Lopez und Claudia Leitte dargeboten. Damit steht der Nachfolger für das supererfolgreiche "Waka Waka" von Shakira von der WM 2010 in Südafrika fest.

"Könnt ihr euch eine Fußball-Weltmeisterschaft ohne tolle Musik von großartigen Künstlern vorstellen?", fragte die FIFA am Morgen des 22. Januars. Mit Sicherheit könnten sich das viele sehr gut vorstellen, aber davon lässt der Weltfußballverband nicht beirren. Wieder reichert er die Weltmeisterschaft mit einem Song an, der von Weltstars performt wird, die wahrscheinlich so viel mit Fußball zu tun haben, wie Herbert Grönemeyer mit Meeresbiologie.

VIDEO: WM-Song 2014 "We are one" von Pitbull, Jennifer Lopez und Claudia Leitte

Diesmal ist es der kubanisch-amerikanische Rapper Pitbull, der während der WM 2014 in Brasilien seinen eh schon großen Bekanntheitsgrad noch weiter steigern darf. Mit im Boot sind außerdem noch Jennifer Lopez und die brasilianische Sängerin Claudia Leitte. All das kündigte Pitbull ebenfalls auf Twitter jetzt an.

Er bedankte sich bei seinen Co-Sängerin, dass sie ihm geholfen haben, Musik, Sport und die Welt näher zusammen zu bringen. Große Worte für einen einfachen Song. Es wird aber ein Welthit werden, auch wenn er sich anhört, wie die beiden letzten WM-Songs. Nichtsdestotrotz ist es ein Ohrwurm und spätestens im Mai werden schon alle laut "We are one, one, one" singen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018