Excite

ESPN Body Issue: Amerikas Sportstars nackt

Der Sportsender ESPN gibt jedes Jahr eine Sonderausgabe heraus, in dem sich Amerikas Topsportler in lasziven oder sportlichen Posen nackt zeigen. Es heißt "Body Issue" und wird in diesem Jahr zum fünften Mal verkauft. Und wieder haben sich einige Topstars der US-Sportszene bereit erklärt, alle Hüllen fallen zu lassen.

Diesmal ist unter anderem die Rennfahrerin Courtney Force dabei. Auf einem Reifen posiert sie nackt in der Wüste. Ihre Brüste werden lediglich von ihrem Arm bedeckt. "Ich musste unheimlich hart trainieren, damit ich gegen meine männlichen Konkurrenten überhaupt eine Chance habe", sagte die Blondine im Interview mit ESPN.

Wer allerdings meint, sich nun die Intimbereiche der US-Topsportler angucken zu können, der sieht sich getäuscht. Denn auf jedem Bild werden Brust und Schambereich von irgendetwas verdeckt. Lediglich der gut trainierte Körper ist zu begutachten. Wer bei Snowboaderin Elena Hight allerdings genau hinguckt, wenn sie nackt durch den Schnee braust, der könnte ihren Busen durchaus erkennen.

Aber nicht nur Frauen sind zu begutachten, auch Männer zeigen ihre Muskeln. Kenneth Faried von den Denver Nuggets etwa hat einen Basketball an seinen Fingerspitzen und präsentiert seinen Top-Körper. Und auch Pitcher Matt Harvey von den New York Mets werden sich Frauen sicher gerne anschauen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017