Excite

Ergebnisse Bundesliga 8. Spieltag: Dortmund verliert gegen Schalke

Der achte Spieltag der Bundesliga hat traditionsgemäß schon am Freitag Abend begonnen. Hier traten 1899 Hoffenheim gegen den SpVgg Greuth Fürth an. Hierbei handelte es sich um eine klare Zitterpartie, die bis zur letzten Minute spannend blieb. Insgesamt ging das Spiel 3:3 aus, was ärgerlich ist, da das Hinspiel mit 1:1 ebenfalls unentschieden ausging.

Die Hoffenheimer wiegten sich schon in Sicherheit, als jedoch Lasse Sobiech von den Fürthern in der letzten Minute noch einen Treffer versenkte. Dadurch blieben die Hoffenheimer seit dem Autounfall von Spieler Boris Vukcevic weiter sieglos. Vor dem Spiel wärmten sich alle Spieler in den Trikots mit der Nummer 7 auf, die den Schriftzug "Boris" trugen. Diese Solidarisierung soll den erkrankten Spieler dabei helfen, schnell wieder fit zu werden. Damit dies nicht zu sehr am Selbstwert der anderen Spieler nagt, wurden diese tatkräftig von Ihren Fans angefeuert.

Dennoch ist dieses Spiel eher als unorganisiert und hektisch zu beschreiben. Neben einigem Leerlauf, gab es für die beide Parteien viele Ballverluste und viel Agierverhalten. Das machte das Spiel natürlich zum Zusehen spannend, dennoch ging am Ende niemand als klarer Sieger hervor.

Die spannendsten Spiele, die am Wochenende auf die Fans warten sind garantiert Dortmund gegen Schalke sowie Werder Bremen gegen Bor. Mönchengladbach. Doch auch die Partie von Eintracht Frankfurt gegen Hannover 96 wird garantiert nicht langweilig werden. Denn Frankfurt befindet sich aktuell auf Platz 2 der Tabelle und möchte diesen garantiert gegen die Hannoveraner verteidigen. Auch Bayern München will an seinem Spitzenplatz in der Tabelle festhalten und diesen gegen Fortuna Düsseldorf verteidigen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022