Excite

Ende der Spekulationen – Chelsea-Star Michael Ballack nie wieder in der Bundesliga

Michael Ballack, Kapitän der Deutschen Fußball Nationalmannschaft und Star des englischen Clubs Chelsea London, beendete nun alle Spekulationen um eine mögliche Rückkehr nach München zur Bundesliga. In einem Interview mit der englischen "The Sun" erklärte Ballack ein für alle Mal, dass er nie wieder in der Bundesliga spielen wolle.

Die Spekulationen waren insbesondere aufgekommen, da sein Club Chelsea London im Zuge hoher Schulden angekündigt hatte, sich von teuren Stars trennen zu wollen. Neben Didier Drogba und Deco fiel dabei auch immer wieder der Name von Michael Ballack. Schnell hieß es dann, der 90-fache Nationalspieler könnte für das Ende seiner Karriere wieder zurück zum FC Bayern wechseln.

Die Gerüchte aber wies Ballack nun klar zurück. Sein Vertrag endet zwar im Juni diesen Jahres, allerdings hat Ballack noch eine Option für eine weitere Saison. Diese wolle er unbedingt nutzen, er fühle sich sehr wohl in London und könne sich durchaus vorstellen, seine Karriere bei dem Club zu beenden. Konkret sagte Ballack: "Ich denke, ich werde auch nächste Saison hier spielen und vielleicht sogar noch einige Jahre länger."

Indes konnte Michael Ballack auch unter dem neuen Trainer Guus Hiddink seine Klasse unter Beweis stellen. Der Erfolgs-Coach aus Holland lobte den deutschen Kapitän für seine tolle Leistung beim 2:2 gegen Juventus Turin in der Champions League. Ballack, der noch immer auf einen großen internationalen Titel wartet, glaubt wohl nicht, dass er diesen auch in der Bundesliga holen könnte.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017