EM Halbfinale 2012: Deutschland-Italien

Am Donnerstag, den 28.06.2012, steht das EM Halbfinalspiel Deutschland-Italien an. Gestern haben die starken Italiener 120 Minuten gegen die Engländer gekämpft und am Ende im Elfmeterschießen verdient 4:2 gewonnen. Nun, sechs Jahre nach dem schmerzhaften Ende des WM-Sommermärchens, bekommt die deutsche Nationalmannschaft die Gelegenheit zur Revanche.

Doch wie stehen die Chancen? Fakt ist, dass Deutschland in sieben Versuchen kein Sieg in einem Turnierspiel gegen Italien gelungen ist. Es gab vier Unentschieden und drei Niederlagen, darunter die WM-Halbfinals 1970 und 2006 und das WM-Finale 1982. In 30 Duellen gegen die italienische Mannschaft gab es nur sieben Siege bei neun Unentschieden und 14 Niederlagen. Die Tordifferenz beläuft sich auf 34:45 Treffer.

Das Ausscheiden in der WM 2006 schmerzt dem DFB-Team noch heute, alle erwarten den EM-Titel und auf den deutschen Schultern lastet gewaltiger Druck, während Italien völlig unbeschwert aufspielen kann.

Klar, die Italiener haben zwei Tage weniger Pause als Deutschland und das harte Spiel gegen England in den Knochen, doch Deutschland sollte gewarnt sein. Hansi Flick zu den Rivalen: "Es war ein absoluter verdienter Sieg für Italien. Wir müssen es nehmen, wie es kommt. Es ist kein Wunschkonzert" und Klinsmann: "Italien wird sich auf einen großen Kampf mit Deutschland einstellen."

Genau so ist es auch, Montolivo, der im Spiel gegen England als einziger Italiener den Elfmeter verschoss, im Interview: "Deutschland ist zusammen mit Spanien der Turnierfavorit. Deutschland hat eine starke Mannschaft mit vielen Topspielern. Aber wir haben vor ihnen keine Angst. Besonders nicht nach so einer Leistung, wie wir sie heute gegen England gezeigt haben."

Bleibt nur zu hoffen, dass am Donnerstag der 'Fluch' gegen die Italiener gebrochen wird und Deutschland ins Finale kommt. Am Mittwochabend treffen die Spanier im Halbfinale auf die Portugiesen. Der Sieger dieser Partie trifft dann Sonntag im Finalspiel auf Deutschland oder Italien.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014