Excite

Eishockey-WM: Heute gilt’s für das deutsche Team

Mit einer bisher nicht für möglich gehaltenen tollen Leistung hat sich die deutsche Eishockey Nationalmannschaft alle Chancen für das Viertelfinale offen gehalten. Aber heute darf es keinen Patzer geben. Die deutsche Nationalmannschaft tritt heute Nachmittag in Köln gegen die Slowakei an.

Nach der eher desolaten Vorstellung bei den Olympischen Spielen in Vancouver hat man dem deutschen Team bei der Heim-WM eher nichts zugetraut. Doch schon das Eröffnungsspiel in der Gelsenkirchener Arena vor fast 80.000 Zuschauern endete mit einer Sensation. Deutschland besiegte die USA nach Verlängerung mit 2:1.

Dieser Sieg wurde zwar etwas relativiert, weil die USA die anderen Spiele auch verloren. Aber vor allem der überragende Sieg gegen die überraschend starken Dänen war sehenswert. Und auch bei den knappen und unglücklichen Niederlagen gegen die Eishockey-Größen Finnland und Russland zeigte Deutschland tolles Eishockey.

In der Zwischenrunde benötigt das Team von Bundestrainer Uwe Krupp vier Punkte, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Nur einen gab es gegen die Weißrussen. Die restlichen müssen nun heute gegen die Slowakei erspielt werden. Nur ein Sieg zählt. Und sollte der in der regulären Spielzeit gelingen, dann steht das deutsche Team sogar vor Dänemark, das sich einen Patzer gegen Weißrussland erlaubte. Aber zuvor müssen die deutschen Eishockey-Cracks die Slowaken schlagen, dann stehen sie sicher im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2010 in Deutschland.

Bild: YouTube 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017