Excite

Die 12 Stadien für die WM 2014 in Brasilien

  • Getty Images

Die Fußball WM 2014 in Brasilien wird in 12 Stadien ausgetragen. Gleich sieben Stadien wurden in Brasilien für die Fußball WM 2014 neu gebaut - in der Hauptstadt Brasília und in den Städten Cuiabá, Manaos, Natal, Recife, Salvador da Bahia und in São Paulo.

Das sind die 12 Stadien für die WM 2014 in Brasilien

Itaquerão Stadion
Hier soll die WM 2014 eröffnet werden: im Itaquerão Stadion. Es liegt im fußballhistorisch gesegneten São Paulo, fasst 65 807 Besucher und kostete 312 Millionen!

Maracanã-Stadion
Das Maracanã-Stadion soll bei der Austragungsort des Finales der Fußball WM 2014 werden. 77 000 Zuschauer sollen hier Platz finden.

Mineirão Stadion
Das Estádio Mineirão in Belo Horizonte ist das das drittgrößte Stadion bei der WM 2014 in Brasilien bietet 62 254 Plätze. Am gleichen Ort stand früher das Vorgänger Stadion Estádio Sete de Setembro, wo bei der Fußball WM 1950 die USA mit einem sensationellen 1:0 England schlug.

FOTOS: Estadio Mineirao - Stadien WM 2014 in Brasilien

Beira Rio Stadion
Das Stadion liegt in der Stadt in Porto Alegre und wird etwa 54 000 Plätze bieten.

Castelão Stadion
Das Stadion heisst eigentlich Estádio Plácido Aderaldo Castelo und liegt in Fortaleza. Es bietet 64.165 Sitzplätze.

Baixada-Stadion
Die Baixada-Arena in Curitiba ist mit rund 40 000 Sitzen ausgestattet.

Stadion in Brasília
Das Nationalstadion in Brasília kostete rund 250 Millionen Euro und bietet 70 042 Plätze. Bei der WM 2014 werden hier vier WM-Vorrundenspiele der Gruppen A, C, E und G ausgetragen sowie ein Achtelfinal-Spiel, ein Viertelfinal-Spiel sowie das Spiel um Platz 3 der Fußball WM 2014.

Pantanal Arena
Die Pantanal Arena in der Stadt Cuiabá wurde als Mehrzweckarena errichtet und bietet 42 968 Stadionbesuchern Platz.

Amazônia Arena
Das WM Stadion in Manaos liegt mitten im Amazonasgebiet, daher auch der Name. 43 710 Besucher haben hier Platz.

Dunas Arena
Die Dunas Arena liegt in Nasal und hat eine eine Kapazität von 42 000 Plätzen.

Pernambuco Arena
Die Pernambuco Arena in Recife hat 43 921 Sitzplätze und soll das Prunkstück eines neuen Prachtviertels sein.

Fonte Nova Arena
Die Fonte Nova Arena in Salvador da Bahia ist eines der größeren Stadien und bietet neben 56 500 Plätzen diverse Restaurants, Geschäfte und Hotels. Das Stadion soll auch der Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2016 werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022