Excite

DFB-Pokal Habfinale: Tim Wiese sorgt sensationell für Finaleinzug von Werder Bremen

Es war der Auftakt zum vier Spiele umfassenden Derby-Marathon zwischen dem Hamburger SV und dem SV Werder Bremen, und es sollte direkt ein wirklicher Knaller werden. Im DFB-Pokal Halbfinale ging es für beide Teams direkt um alles oder nichts, HSV-Trainer Martin Jol hatte im Vorfeld sogar davon gesprochen, dass ihm der Sieg im Pokal wertvoller sein würde, als ein Erfolg im UEFA-Cup. Besser in den Pokalfight aber kamen die Gäste aus Bremen, ihnen gehörte ganz klar die Anfangsphase.

Und so fiel schon in der 11. Minute das 1:0 für Bremen – Torwart Rost konnte einen scharf geschossenen Freistoß von Diego nur abklatschen lassen, Mertesacker staubte zur Führung ab. In der zweiten Halbzeit stellte der HSV auf total Offensive um – das zahlte sich aus. Nach einem gutem Schuss von Pitroipa reagierte Olic am schnellsten und markierte den Ausgleich im DFB-Pokal Halbfinale.

Dann aber kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit der Schock für die HamburgerBremens Özil setzte auf der Außenbahn zum Sprint an, hatte fast freie Bahn auf das Tor der Hamburger, als Kapitän Jaromin angerauscht kam und den Bremer kompromisslos von den Beinen riss. Schiedrichter Kircher zögerte nicht lange, zeigte Jarolim die rote Karte.

In die Verlängerung musste der Hamburger SV danach mit einem Mann weniger, versuchte mit aller Macht das Unentschieden zu halten und ins Elfmeterschießen zu gelangen. Bei Kontern aber blieb man gefährlich, einmal hat Trochwoski die Führung auf dem Fuß, und in letzter Minute musste Tim Wiese vor dem ganz freien Pitroipa genial retten. Dann nach 120 Minuten Spielzeit schlug die große Stunde von Torwart Tim Wiese – der als Elfmeterkiller bekannte Schlussmann der Bremer avanciert zum absoluten Matchwinner.

Beim ersten Treffer von Mathijsen ist Wiese schon in der richtigen Ecke und nah dran, dennoch 1:0 für Hamburg. Dann verwandelt Pizarro sicher, und Wiese hält den Elfmeter von Boateng. Den nächsten Elfer verwandelt auch Özil für Bremen sicher – Wiese pariert nun auch den nächsten Schuss von Olic. Bereits jetzt ist er der absolute Held. Frings ballert seinen Elfmeter unter die Latte, und als Tim Wiese auch den dritten Elfer von Janse genialt partiert, kennen er und seine Teamkollegen kein halten mehr. Alle rasen über den Platz zu den Fans – nun kommt es zum spannenden DFB-Pokalfinale zwischen Leverkusen und Bremen.

Quelle: Kicker.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017