Excite

DFB-Pokal 2. Runde - Schalke siegt in Bochum, Bayern locker weiter

Eigentlich ist der DFB-Pokal der schnellste und leichteste Weg ins internationale Geschäft, zumindest betonen dies immer die Trainer besonders der etwas kleineren Mannschaften. Reihenweise aber stolpern im Pokal große Mannschaften gegen vermeintliche schwächere Gegner aus unteren Ligen. Und in der zweiten DFB-Pokalrunde traf dieses Schicksal die Borussia aus Mönchengladbach. Gegen den Zweitligisten aus Duisburg verlor man durch ein Tor von Andersen in der 90. Spielminute und kann schon jetzt alle Hoffnungen auf einen Erfolg im Pokal begraben.

Besser schlugen sich dagegen die anderen Erstligisten. Keine Blöße gab sich der FC Bayern München im Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen. Auch ohne seine Stars Lahm und Robben gewannen die Münchener sicher mit 5:0 - und zur Freude aller feierte Superstar Luca Toni seine Rückkehr, die Fans feierten ihn frenetisch. Die Tore erzielten Gomez - der streckenweise von den eigenen Anhängern ausgepfiffen wurde, Müller und zweimal Verteidiger van Buyten.

Endlich seine ersten Treffer erzielen konnte Dortmunds prominenter Torjäger Lucas Barrios - beim sicheren 3:0 Erfolg im Pokal beim Karlsruher SC erzielte der Neuzugang zwei Tore und beendete damit die Durststrecke bei Dortmund. Viel weniger Glück hatte indes der VfL Bochum - auch nach dem erzwungenen Trainerwechsel unterhalb der Woche, mussten sich die Bochumer schließlich völlig verdient und unterlegen dem FC Schalke 04 geschlagen geben. In der ersten Halbzeit erzielte Westermann die Führung, in der zweiten Hälfte sorgten dann zwei Konter für das endgültige Aus für den VfL.

Eine wahrlich überragende Leistung bot 1899 Hoffenheim beim knappen aber hoch verdienten 1:0 Sieg in Nürnberg. Besonders der Brasilianer Carlos Eduardo zeigte streckenweise sensationellen Fußball und bereitete auch das Siegtor durch Nilsson vor. In den weitere Partien im Pokal gewann Arminia Bielefeld mit 4:2 nach Verlängerung bei Eintracht Trier, Greuther Fürth bei Rot Weiss Ahlen und TuS Koblenz bei Energie Cottbus. Die restlichen Spiele der 2. Runde im DFB-Pokal werden am heutigen Mittwoch ausgetragen - mal schauen, welcher Erstligist als nächstes stolpert...

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017