Excite

Deutschlands neuer Golf-Star: Martin Kaymer gewinnt ersten Major-Titel

Endlich hat Deutschland wieder einen Golf-Sportler, der es in der Welt-Elite mit den ganz Großen aufnehmen kann – als erst zweitem Deutschen nach Bernhard Langer gelang dem 25-jährigen Martin Kaymer nun der Gewinn eines Major-Turniers. Bei den PGA-Championships in Kohler im US-Bundesstaat Wisconsin sicherte der sich der junge Golf-Profi aus Mettmann seinen ersten großen Titel.

Zuvor war dies lediglich Golf-Idol Bernhard Langer gelungen, doch auch dieser konnte es in seiner langen Karriere lediglich zweimal schaffen, einen Major-Titel zu ergattern. Dementsprechend begeistert und fassungslos zeigte sich Kaymer nach seinem Triumph. 'Es gibt nichts größeres für einen Golfer. Es wird wohl eine Weile dauern, bis ich begreife, was hier passiert ist', erklärte Martin Kaymer.

Im deutschen Golfsport erhofft man sich nun endlich einmal wieder einen großen Schub in eigener Sache – in den letzten Jahren hatte es wenig bis gar keine positiven Schlagzeilen mehr gegeben. Martin Kaymer könnte es nun gelingen, diese Lücke zu schließen. 'Ich hoffe, ich kann die Teenager jetzt genauso inspirieren, wie das Bernhard Langer bei mir getan hat', so Kaymer.

In der Weltrangliste verbesserte sich der 25-Jährige nun mit einem Satz um ganze acht Plätze, liegt jetzt nur noch 2,87 Zähler hinter Superstar Tiger Woods. Und auch das Preisgeld für den ersten Major-Titel ist alles andere als zu verachten – für seinen großen und überraschenden Triumph bei den PGA-Championships von Wisconsin bekam Martin Kaymer stolze 1,35 Millionen Dollar.

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019