Excite

Der Meister rüstet weiter auf

Der deutsche Meister Borussia Dortmund baut sein Team für die kommende Saison zusammen, der kroatische Nationalspieler Ivan Perisic wechselt vom belgischen Verein FC Brügge ins Ruhrgebiet. Fünf Millionen überweist der BVB an den belgischen Topclub.

Der Kroate passt genau in das Anforderungsprofil von BVB-Trainer Jürgen Klopp. Mit 22 Jahren ist Perisic noch ein sehr junger Spieler, er ist vielseitig einsetzbar, arbeitswillig und dazu noch torgefährlich. In der belgischen Liga erzielte er 16 Tore in 27 Spielen. Das möchte er ab der nächsten Saison auch in der Bundesliga zeigen.

Fünf Millionen Euro ließ sich Borussia Dortmund die Dienste des kroatischen Nationalspielers kosten. Rechnet man die vier Millionen Euro Ablöse für Ilkay Gündogan noch dazu, sind neun Millionen der zwölf Millionen von Nuri Sahin (wechselt zu Real Madrid) bereits wieder investiert, wie die BILD berichtet.

Slaven Bilic, früherer Bundesligaprofi und heutiger Nationaltrainer von Kroatien, zeigt sich begeistert von dem Transfer: „Ich kann mir keinen besseren Verein für Ivan vorstellen. Er passt perfekt zu dieser jungen Mannschaft und einem Trainer wie Jürgen Klopp.“ Es wird sich zeigen, ob Ivan Perisic die Vorschlusslorbeeren beim BVB bestätigen kann.

Bild: cleansheetsallround.co.uk, Website BVB

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017