Excite

Der Klassiker im Fußball: Heute Deutschland gegen England

Heute Abend ist es soweit – im nie langweilig werdenden Klassiker trifft die deutsche Fußball Nationalmannschaft in einem Freundschaftsspiel auf die Engländer. Seit Wochen freuten sich die Fußball-Fans auf beiden Seiten auf dieses Match, allerdings wurde diese Freude ein wenig getrübt.

Der Grund – England reist gewissermaßen mit einer B-Elf an. Zahlreiche Stars fehlen entweder wegen Verletzung oder aus unerklärlichen Gründen. So werden heute Abend Frank Lampard, Ashley und Joe Cole, Rio Ferdinand, Wayne Rooney, Emile Heskey, Michael Owen und auch Superstar David Beckham zu den prominenten Ausfällen zählen.

Insgesamt fehlen dem englischen Coach zehn Leistungsträger, was die Sache aber für Deutschland nur einfacher macht. Denn nun erwarten alle einen klaren Sieg. Gelingt dieser ist es keine große Sache, verliert man aber, blamiert man sich bis auf die Knochen.

Auf der anderen Seite wird aber auch im deutschen Team zahlreich rotiert und experimentiert. Insbesondere da auch Löw auf Stars wie Ballack, Frings und Lahm verzichten muss. So wird es in der Anfangsformation einige Überraschugnen geben. Davon auszugehen ist, dass Marcel Schäfer, Marco Marin und Tim Wiese erstmals in der Startelf stehen werden.

Ebenso von Beginn an wird wohl auch Schalkes Antreiber Jermaine Jones auf dem Platz stehen. Und so erklärte Löw diesbezüglich: "Das Spiel ist für den einen oder anderen ein guter Test. Wir können sehen, wie sich noch nicht so etablierte Spieler gegen einen großen Gegner machen." Gute Einsatzchancen haben auch die beiden Hoffenheimer Weis und Compper, die sich zum ersten Mal das Trikot der Nationalmannschaft überstreifen werden. Am Ende wird man sehen, ob aus dem großen Klassiker Deutschland gegen England nicht mehr als ein Trainingsspiel geworden ist.

Quelle: Sportal.de, Bild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017