Excite

Der Große Preis der Türkei: Massa weiterhin König

Nach den Nachrichten des Super-Auguri-Ausstieges und der Wiederkehr von Heikki Kovalainen, heißt es nun: Felipe Massa hat auch den Großen Preis der Türkei gewonnen.

Vor Lewis Hamilton und Kimi Räikkönen fuhr er den Ferrari in die Zielgerade. Somit konnte Massa seinen dritten Sieg hintereinander verbuchen.

Der beste deutsche Fahrer war bei diesem Rennen Nick Heidfeld, der den fünften Platz belegte. Achte wurde Nico Rosberg während Timo Glock im Toyota auf den 13. Platz fuhr. Sebastian Vettel und Adrian Sutil kamen als 16. und 17. ins Ziel.

Die Fahrerwertung gestaltet sich wie folgt:

1. Kimi Räikkönen Ferrari 35
2. Felipe Massa Ferrari 28
3. Lewis Hamilton McLaren-Mercedes 28
4. Robert Kubica BMW-Sauber 24
5. Nick Heidfeld BMW-Sauber 20
6. Heikki Kovalainen McLaren-Mercedes 14
7. Mark Webber Red Bull Racing 10
8. Jarno Trulli Toyota 9
8. Fernando Alonso Renault 9
10. Nico Rosberg Williams 8
11. Kazuki Nakajima Williams 5
12. Jenson Button Honda 3
13. Sebastien Bourdais Toro Rosso 2



Die Teamwertung:

1. Ferrari 63
2. BMW Sauber 44
3. McLaren-Mercedes 42
4. Williams 13
5. Red Bull Racing 10
6. Toyota 9
6. Renault 9
8. Honda 3
9. Toro Rosso 2



Bild: Paul Williams (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017