Excite

David Haye will den Klitschkos alle Titel abnehmen!

Vom britischen Schwergewichtsboxer David Haye ist man ja in Sachen übertriebener Show und einzigartigem Größenwahn schon so einiges gewohnt – nun aber schmiedet der WBA Weltmeister ganz große Pläne mit den Klitschko-Brüdern. In einem Interview erklärte er kurzerhand und voller Zuversicht, was er so in den nächsten ein bis zwei Jahren vorhat.

Nach dem erfolgreichen Pflichtkampf gegen Herausforderer John Ruiz am Osterwochenende, verkündete Haye, er sei sehr optimistisch sowohl Wladimir als auch Vitali ihre Titel noch in diesem Jahr abzunehmen. Daraufhin habe er dann alles erreicht und werde dann mit gerade einmal 29 Jahren in den Ruhestand gehen. Der Sieg gegen den Russen-Riesen Valujew vor einigen Monaten hat dem Briten wohl noch einmal mächtig Mut eingeflöst.

Schon in der Vergangenheit hatte es handfeste Pläne für Kämpfe mit den Klitschkos gegeben – stets aber kam irgend etwas dazwischen. Das soll sich aber nun schnellstmöglich ändern. Und als Austragungsort hat sich der 'bescheidene' Brite nichts geringeres als das Londoner Wembley Stadion ausgesucht, nicht weniger als 80.000 Zuschauer passen dort hinein.

Enthusiastisch erklärte er: 'Wir würden das Haus ausverkaufen. Das wird großartig, die größte Nacht, die ich mir erhoffen kann.' Zunächst aber boxt Vitali im Mai gegen den Polen Albert Sosnoski, Wladimir dann im September gegen Alexander Powetkin aus Russland. Erst dann wird David Haye – wenn überhaupt – seine großen Pläne von allen möglichen WM-Titeln gegen die Klitschkos realisieren können...

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017