Excite

David Haye im Ehekrach nach Affäre mit Stripperin

So sieht eine optimale Vorbereitung auf den größten Kampf der letzten Jahre im Boxsport nun wirklich nicht aus - anstatt sich schon jetzt körperlich und mental voll auf die Auseinandersetzung mit Wladimir Klitschko zu konzentrieren, muss sich der Brite David Haye erst einmal mit einem handfesten Ehekrach auseinander setzen.

Wie die britische Zeitung 'The Sun' berichtet, ist nach einer angeblichen Affäre mit einer Stripperin Hayes Frau Natasha kurzerhand aus der Wohnung ausgezogen. Den gemeinsamen Sohn Cassius soll die 32-Jährige gleich mitgenommen haben, David Haye also steht momentan wohl allein dar. Aber wie genau kam es zu dem Krach, und was sind die Hintergründe?

Es geht wohl um in Großbritannien als Stripperin und Tänzerin bekannt gewordene Amie Buck, die mit ihren 23 Jahren fast ein Jahrzehnt jünger ist als Ehefrau Natasha. Zuletzt hatte sie Haye als angeblichen Motivations-Coach engagiert, doch damit nicht genug. Offenbar nahm er die Stripperin jetzt mit auf einen Trip nach Las Vegas - nur Haye und die schöne Tänzerin.

Das konnte der Boxer wohl vor seiner Frau nicht mehr geheim halten, die Konsequenzen sind bekannt. Dass eine Ehefrau es nicht gern sieht, wenn der Mann allein mit einer vollbusigen Schönheit durch die Welt zieht, ist keine Überraschung. Einen wird der Ehekrach um die Stripperin aber ganz sicher freuen - Wladimir Klitschko wird nichts dagegen haben, wenn sich David Haye nicht auf sein Training konzentrieren kann.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022