Excite

David Haye beschimpft Odlanier Solis als 'fetten Faulpelz'

Erst verdrehte sich Odlanier Solis am vergangenen Samstag im Kampf gegen Vitali Klitschko bereits in der ersten Runde das Knie und zog sich schlimmste Verletzungen zu, jetzt muss er sich auch noch Spott und Häme gefallen lassen. Niemand geringeres als Weltmeister David Haye zog jetzt über seinen Twitter-Account über den Kubaner her, 'Fetter Faulpelz' und 'Humpty Dumpty' waren da noch die harmlosesten Dinge.

Beim Kampf in der Köln Arena am vergangenen Samstag war es zum Eklat gekommen. Herausforderer Solis sackte nach starker erste Runde unvermittelt zusammen, riss sich das Kreuzband, den Meniskus und beschädigte den Knorpel am Knie. Als dann Klitschkos Manager nach dem Kampf davon sprach, der Kubaner sei kurz zuvor ausgeknockt worden, entbrannte auch noch ein heißes Wortgefecht auf der Pressekonferenz, bei der es auch zu Handgreiflichkeiten kam.

Für Haye allerdings war das alles nur billiger Zirkus. Dem Kubaner warf er vor, völlig übergewichtig und untrainiert gewesen zu sein. Ein Kampf sei gar nicht möglich gewesen, Solis werde daher als weitere unglücklicher Boxer in die Geschichte eingehen, als 'weiterer fetter Faulpelz'! Offensichtlich hatte Haye noch eine Rechnung mit Solis offen – schließlich hatte ihn dieser im Jahr 2001 bei der Amateur-Wm in Belfast noch besiegt.

Doch nun liegen wahrlich Welten zwischen den beiden – noch in diesem Jahr wird David Haye endlich gegen Wladimir Klitschko boxen. Derzeit werden noch die möglichen Austragungsorte diskutiert, in der Auswahl stehen unter anderem grob die Länder USA, Russland, Monaco, Schweiz, Südafrika und die Arabischen Emirate.

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017