Excite

David Beckham – Konkrete Verhandlungen über Wechsel zu AC Mailand?

Eigentlich sollte es für David Beckham ja nur ein zweimonatiges Intermezzo beim großen AC Mailand werden – viele betrachteten die Aktion ohnehin nur als missglückten Mediengag. Nachdem sich der englische Superstar aber bestens in Mailand integriert hat und mit guten Leistungen zu überzeugen wusste, mehren sich die Stimmen, Beckham wolle gar nicht mehr zurück zu seinem Verein LA Galaxy.

Nun scheinen sich erste Verhandlungen zwischen dem AC Mailand und Los Angeles ergeben zu haben. Die Pläne für einen endgültigen Wechsel nach Italien scheinen also immer weiter zu gedeihen, die Fans freut es. Sie fordern nach den gezeigten Leistungen vehement einen Verbleib von David Beckham. Und auch der Superstar selbst ließ sich immer häufiger zu bestimmten Äußerungen hinreißen.

Jetzt berichtete die Gazetta dello Sport erstmals über konkrete Verhandlungen: "Die Anwälte des Engländers arbeiten bereits daran, seinen Vertrag mit LA Galaxy aufzulösen." Angeblich habe Beckham seinem Verein auch bereits mitgeteilt, dass er gerne in der Serie A bei Milan bleiben wolle. Zudem wurde eine Ablösesumme von 5 Millionen Euro im Gespräch – Beckham würde in diesem Falle einen Vertrag über weitere zwei Jahre in Mailand unterschreiben.

Ähnliches berichtet auch das englische Blatt THE SUN. Sie zitieren Milans Vize-Präsidenten Adriano Galliani mit den Worten: "Wir wollen ihn unbedingt halten. Es wäre dramatisch, wenn wir ihn wieder abgeben müssten. Wenn Galaxy zu Gesprächen bereit ist, werden wir versuchen, Beckham zu bekommen." Allerdings rechnet der AC Mailand laut SUN sogar mit einer Ablösesumme von bis zu 16 Millionen Euro.

Die endgültigen Verhandlungen aber könnten sich noch als kompliziert heraustellen. Eigentlich sitzt LA Galaxy mit den Transferrechten an Beckham am längeren Hebel, andererseits besitzt Beckham aber auch eine Klausel, die ihm einen ablösefreien Wechsel zum Ende der kommenden Saison ermöglichen würde. Will man also Geld für den Engländer bekommen, müsste man ihn jetzt an Mailand verkaufen. Insgesamt aber rechnet die Fußballwelt fest mit Beckhams Wechsel nach Mailand.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017