Excite

Das Beckham-Drama: Der Superstar will zurückkommen

Ganz England steht nach dem tragischen Verletzungs-Drama um ihren Superstar David Beckham unter Schock – die britischen Zeitungen sind voll von Tränen und Mitleidsbekundungen für den einstigen Überflieger des internationalen Fußballs. Englands größte Zeitung 'The Sun' titelte nur: ´Das ist eine Tragödie! Das bricht einem das Herz!´

Und auch Englands Nationalcoach Fabio Capello zeigte sich laut Informationen von Bild.de zu tiefst geschockt, in einem Interview erklärte er: 'David hat so hart für die WM gearbeitet. Es ist ein harter Schlag, auf ihn verzichten zu müssen.' Doch während hier und dort schon über ein mögliches Karriereende von David Beckham spekuliert wird, gibt sich dieser im Alter von 34 Jahren noch einmal kämpferisch.

Direkt im Anschluss an seine einstündige Operation durch den finnischen Top-Spezialisten Dr. Sakari Orave, zu dem er mit einem Privatjet geflogen war, erklärte Beckham in einer offiziellen Pressemitteilung: 'Ich erwarte, schnell und völlig wiederhergestellt zu sein.' Allem Anschein nach, denkt Beckham gar nicht daran, jetzt den Kampf aufzugeben.

Bislang hat der Superstar in Diensten des AC Mailand 115 Länderspiele absolviert, und auch wenn kaum jemand derzeit glaubt, dass noch ein weiteres dazu kommen könnte, David Beckham braucht dieses Ziel jetzt offenbar. Und wer weiß, sicherlich wäre Beckham auch nach seinem Verletzungs-Drama nicht der erste Profi-Fußballer, der im Alter von 36 noch einmal eine Europameisterschaft spielen würde.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022