Excite

Confed Cup 2009 – Weltmeister Italien nach Klatsche gegen Brasilien raus

Weltmeister Italien hat sich beim Confed Cup 2009 in Südafrika sang und klanglos bereits in der Vorrunde aus dem Turnier verabschiedet. Am Sonntag verloren sie ihr drittes Gruppenspiel verdient mit 3:0 gegen Brasilien und gaben bei diesem Turnier insgesamt ein äußerst blamables Bild von sich ab. Damit häufen sich beim amtierenden Weltmeister die Sorgen bezüglich der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr.

Von Beginn an hatte die Squadra Azzurra eigentlich nichts gegen die technisch eindrucksvollen Brasilianer mit ihren Superstars Kaká und Robinho zu melden. Nach ein paar Minuten des Abtastens hatten die Südamerikaner eine gute Chance nach der anderen – besonders die Abwehr der Italiener, die eigentlich immer als das Prunkstück des Weltmeisters gegolten hatte, zeigte sich schwach wie nie.

Allerdings dauerte es dennoch bis zu 37. Minute bis das erste Tor fallen sollte – dann aber gab es kaum noch ein Halten. Mit einem sehenswerten Doppelschlag nach temporeich vorgetragenen Angriffen markierte Brasiliens Top-Torjäger Luis Fabiano das 1:0 und das 2:0 binnen sechs Minuten. Jetzt lag Weltmeister Italien bei diesem Confed Cup 2009 bereits am Boden, hatte aber noch immer gute Chancen auf die nächste Runde, würde die Niederlage nicht noch höher ausfallen.

Aber diesen Gefallen taten die Brasilianer den Italienern nicht – nur zwei Minuten später fiel bereits das 3:0 nach einem Eigentor von Dossena. Brasilien spielte jetzt wie entfesselt. In der zweiten Hälfte versuchte der Weltmeister dann noch einmal mit aller Macht, das Ausscheiden im Confed Cup zu verhindern, bis auf ein oder zwei sehenswerte Aktionen aber kam nicht viel dabei heraus. Vielmehr hätte der Sieg noch höher ausfallen können, hätten die Brasilianer ihre weiteren Chancen nicht so kläglich vergeben.

Im zweiten Spiel der Gruppe gelang derweil den USA der völlig überraschende Einzug ins Halbfinale – ein 3:0 Sieg über Ägypten sicherte ihnen den sensationellen Einzug in die nächste Runde. Schützenhilfe hatten sie von den Brasilianern bekommen. Im Halbfinale des Confed Cups 2009 trifft die USA nun auf die starken Spanier, und Gastgeber Südafrika darf sich auf ein Knaller-Spiel gegen Brasilien freuen; die Partien werden am Mittwoch und am Donnerstag ausgetragen.

Quelle: Kicker.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017