Excite

Champions League: BVB gegen Real Madrid im TV oder Livestream (auch im Ausland)

Am Dienstagabend hat der FC Bayern München den FC Barcelona mit einem 4:0 vom Platz gefegt. Heute geht es für Borussia Dortmund gegen Real Madrid um den Einzug ins Champions League Finale. Während die gestrige Partie nur mit einem Abonnement des Pay TV-Senders Sky live im TV zu sehen war, wird das Spiel des BVB gegen Real Madrid am Mittwochabend im ZDF (ab 20.25 Uhr, Anpfiff 20.45 Uhr) übertragen. Wer im Ausland ist, hat auch die Chance, das Spiel im TV zu sehen. Oder er greift auf einen Livestream zu.

Das Wetter schlägt in Deutschland derzeit Kapriolen, die Sonne will sich noch nicht so zeigen. Kein Wunder, dass viele Deutsche derzeit dann lieber in den sonnigen Süden fliegen. Und sie müssen das Spiel des BVB gegen Real Madrid deswegen nicht verpassen. Das ZDF streamt die Partie in der Mediathek auf zdf.de. Bei wem der Steam des deutschen Fernsehens nicht funktioniert, hat die Möglichkeit, auf das spanische Pendant - d.h. auf RTVE.es - zurückzugreifen.

Reisende, die keinen Laptop dabei oder keine Internetverbindung vor Ort haben, sollten eine Sportbar aufsuchen. In Spanien etwa überträgt der Sender Canal+ die Paarung zwischen dem BVB und Real Madrid live aus dem Westfalenstadion. Dieser Sender könnte auch auf dem Fernseher im Hotelzimmer zu sehen sein.

Auch in Italien ist man schon gespannt auf die Partie. Canale 5 überträgt das Champions League-Halbfinale live. In Belgien ist es RTL Sport, in Frankreich ist der Fernsehsender Beln Sport 1 für die Übertragung verantwortlich. Und wer sich im Vereinigten Königreich aufhält, der sollte ITV anschalten und kann dort sehen, wie Mario Götze und Co. versuchen, das Starensemble um Cristiano Ronaldo in die Knie zu zwingen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017