Excite

Chagaev und Powetkin kämpfen um einen Fight mit Klitschko

Eigentlich ist es vollkommen absurd. Gerade erst gewann Wladimir Klitschko gegen David Haye durch einen Sieg nach Punkten auch noch den Weltmeistergürtel des Verbandes der WBA, da kämpfen nun schon der Usbeke Ruslan Chagaev und der Russe Alexander Powetkin am 27. August um den gleichen Titel. Manchmal sind die Regelungen im Boxsport nicht ganz so einfach nachzuvollziehen, aber sei es wie es sei...

Durch Klitschkos Erfolg über den Briten Haye erklärte ihn die WBA kurzerhand zum sog. 'Super Champion', dadurch konnte man den Gürtel offiziell wieder neu ausschreiben. Und mit Chagaev und Powetkin streiten sich nun zwei namhafte Boxer um diesen Gürtel. Doch das ist nicht alles, nun erklärte Sauerland-Manager Christian Meyer der Presse, dass der Gewinner dieses Kampfes 'offizieller Herausforderer von Wladimir Klitschko' wird.

Der jüngere der beiden Klitschko-Brüder wird also ein zweites Mal die Chance bekommen, den Gürtel zu gewinnen. Allerdings könnte es mit diesem Kampf noch eine Weile dauern. Meyer betonte, bis zum erneuten WBA-Fight könnten gut und gerne anderthalb Jahre vergehen. Klitschko wird sich also in aller Ruhe den Kampf zwischen Powetkin und Chagaev im Fernsehen oder gar live in Erfurt anschauen und sich auf den nächsten Gegner vorbereiten.

Quelle: Sport1.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017