Excite

Bundesliga Ergebnisse 21. Spieltag – HSV neuer Tabellenführer

Nach den Ergebnissen des 21. Spieltags in der Fußball Bundesliga ist der Hamburger SV durch den Sieg über Bayer Leverkusen neuer Tabellenführer. Am Sonntagsspiel schlugen die Norddeutschen das Team von Bayer Leverkusen mit 2:1. Begünstigt wurde der Sprung an die Tabellenspitze durch das erneute Patzen der anderen Spitzenteams.

So trennten sich bereits am Samstag die Teams aus Stuttgart und Hoffenheim nach einem hoch spannenden Spiel mit 3:3. Dabei erzielte Mario Gomez zwei, der Hoffenheimer Demba Ba ganze drei Treffer. Zu einer streitbaren Szene kam es, als Suttgarts Keeper Jens Lehman den verlorenen Schuh des Hoffenheimers Salihovic auf das Tor warf, um das Spiel zu verzögern. Umso dramatischer – als Hoffenheim in der Nachspielzeit noch einen Elfmeter zugesprochen bekam, verschoss jener Salihovic, der sich für den Schuhwurf wohl revanchieren wollte, gegen Lehmann.

Immer tiefer in die Krise schlitterte derweil der große FC Bayern – durch ihre 2:1 Heimniederlage gegen den 1. FC Köln bescherten sie den Rheinländern ein wohl unvergessliches Karnevalswochenende. Die Münchener befinden sich nach dem 21. Spieltag nun auf dem vierten Tabellenplatz. Und auch die Hertha aus Berlin musste einen Rückschlag hinnehmen. Durch die 2:1 Niederlage beim VfL Wolfsburg mussten sie ihre Tabellenführung nach nur einem Spieltag wieder aufgeben.

Weiter hoffnungslos im Mittelfeld dümpeln die beiden Revierclubs aus Dortmund und Schalke herum. Nach dem Unentschieden beim großen Derby am Freitag, konnte sich keines der beiden Teams vom anderen absetzen. Und auch am Tabellenende ist nach den Ergebnissen des 21. Spieltags der Fußball Bundesliga weiterhin alles sehr eng bei einander. So konnte Cottbus überraschend mit 2:1 gegen Bremen und Gladbach mit 3:2 gegen Hannover gewinnen. Bochum holte in Bielefeld einen Punkt, so dass den 13. und 18. der Tabelle nun nur 5 Punkte trennen.

Quelle: Kicker.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017