Excite

Bundesliga Ergebnisse 2. Spieltag: Borussia Dortmund übernimmt Tabellenspitze

Borussia Dortmund steht vor Bayern München. Das Bild hätte man vielleicht anders herum erwartet, aber trotzdem stehen nach dem 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga die Favoriten vorne. Der BVB schafft es zum ersten Mal unter Jürgen Klopp, mit zwei Siegen in eine Saison zu starten. Das 2:1 gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig war allerdings sehr mühsam, dennoch verdient.

Auch Bayern München hatte große Probleme bei Eintracht Frankfurt und durfte sich beim Schiedsrichter bedanken, der ein regülares Tor der Hessen wegen Abseits aberkannte. Am Ende gewann das Team von Pep Guardiola mit 1:0. Bayer Leverkusen erwischt ebenso einen guten Start. Nach dem 1:0-Sieg beim VfB Stuttgart steht die Werkself auf Rang 3. Vierter ist Werder Bremen. Der neue Trainer Robin Dutt feierte einen 1:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg.

Auch der FSV Mainz 05 erwischte einen Start nach Maß. Beim Europa League-Teilnehmer SC Freiburg gewann das Team von Thomas Tuchel mit 2:1. Hertha BSC Berlin dagegen musste beim 1. FC Nürnberg noch das 2:2 hinnehmen. Der Hauptstadtclub kann dennoch mit vier Punkten nach zwei Spielen zufrieden sein.

Mächtig Prügel bezog der HSV im eigenen Stadion. Gegen die TSG Hoffenheim verloren die Hamburger mit 1:5. Auch der FC Schalke 04 bekam ordentlich auf die Mütze. Beim VfL Wolfsburg setzte es eine 0:4-Schlappe. Der Revierclub steckt damit schon in der Krise. Außerdem gewann Borussia Mönchengladbach am Samstagabend mit 3:0 gegen Hannover 96.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017