Excite

Bundesliga 7. Spieltag: Bayern verliert in Dortmund, Mainz weiter siegreich

Jetzt spätestens ist der absolute Fehlstart bei Rekordmeister Bayern München perfekt – das Team von Louis van Gaal verlor am 7. Spieltag der Bundesliga mit 0:2 bei Borussia Dortmund und lieferte somit den schlechtesten Start in seiner Geschichte hin. Dabei war es keinesfalls ein glatter Sieg für die Borussia, in der ersten Halbzeit kam Dortmund zu keiner einzigen Torchance, Bayern war in allen Belangen überlegen.

Dabei stand zum ersten Mal nach langer Zeit Mario Gomez wieder in der Startelf, doch wieder einmal hatte der gesamte FCB Ladehemmungen. Und nachdem die Bayern einfach nicht das Tor trafen, drehte sich das Geschehen auf dem Platz in der zweiten Halbzeit grundlegend – vor allem zwei katastrophale Abwehrfehler von Martin Demichelis waren es, die Dortmund letztlich auf die Siegerstraße brachten. Für die Tore hatten kurz nacheinander Barrios in der 52. und Sahin in der 60 Minute gesorgt.

Borussia Dortmund ist nach dem Sieg über München nun weiterhin erster Verfolger von Tabellenführer Mainz 05 – die Überraschungsmannschaft von Thomas Tuchel hatte bereits am Samstag ihr Spiel gegen Hoffenheim spektakulär mit 4:2 gewonnen und damit den besten Saisonstart aller Teams in der Geschichte der Bundesliga hingelegt. Hinter diesen beiden Clubs aber lichten sich nach den aktuellen Ergebnisse die Reihen schon merklich.

Weder Hannover noch Leverkusen konnten dran bleiben – während die Niedersachsen schon am Freitag daheim mit 0:1 gegen St. Pauli verloren, kam Bayer im Sonntagsspiel gegen Werder Bremen nicht über ein 2:2 hinaus. Die Zuschauer aber bekamen jedoch ein rassiges Fußballspiel geboten, in dem Helmes seinen Club in der 16. Minute in Führung brachte, ehe Werder Bremen nach der Pause die Partie noch einmal drehte.

Innerhalb von zehn Minuten sorgten Almeida und Marin für den Ausgleich mit anschließender Führung – doch das ließ sich Bayer wiederum nicht gefallen, in der 78. Minute sorgte der eingewechselte Eren Derdiyok für den letztlich verdienten 2:2 Ausgleich. Davon träumen konnte wieder einmal nur der VfB Stuttgart – im dritten Sonntagsspiel unterlag der VfB daheim mit 1:2 gegen Frankfurt. Nach dem 7. Spieltag finden sich die Schwaben nun mit nur drei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der Fußball Bundesliga wieder.

Die Highlights der Partie Dortmund gegen Bayern

Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022