Excite

Brasilien gewinnt den Confed-Cup

Mit einem klaren 3:0-Sieg im Finale gegen Spanien gewinnt Brasilien den Confed-Cup. Es ist der dritte Titel in Folge dieses eher nicht so bedeutenden Wettbewerb. Trotzdem feierten die brasilianischen Fans ihr Team frenetisch und auch die Mannschaft freute sich riesig über die gelungene Generalprobe für die WM 2014.

Von Anfang zeigte Brasilien eine grandiose Leistung und ließ die Spanier nie ins Spiel kommen. Der Weltmeister hatte Probleme sein gewohntes Kurzpassspiel aufzuziehen. Die Selecao wirkte gedanklich schneller, immer wieder stand ein Brasilianer dazwischen, wenn Spanien offensiv wurde.

Schon nach zwei Minuten war der Ball im Tor. Fred brachte Brasilien in Führung. Danach hatte der Gastgeber noch viele Chancen, aber es dauerte bis zur 44. Minute, bis Neymar mit einem fulminanten Linksschuss auf 2:0 erhöhte. Da war eigentlich schon klar, wer das Finale gewinnen wird.

Und nach Wiederanpfiff dauerte es wieder nur zwei Minuten, ehe Fred auf 3:0 stellte. Danach versuchte Spanien zwar noch, den Anschluss herzustellen, aber mehr als ein verschossener Elfmeter von Sergio Ramos und dem ein oder anderen Schuss aufs brasilianische Tor kam nicht dabei herum. Nach der Roten Karte von Piquet war dann eigentlich endgültig alles klar. Wir freuen uns auf die WM 2014 in Brasilien.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017