Excite

Amanda Beard - Olympia Comeback

Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Bildquelle: www.sports-wired.com
Amanda Beard sorgte neben sportlichen Erfolgen vor allem mit heißen Fotos für Schlagzeilen. Die sexy Amerikanerin legte bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta (USA) erstmals sportlich richtig los. Als damals 14-Jährige holte sie drei Medaillen (1x Gold, 2x Silber). Bei der Schwimm-WM in Barcelona 2003 wurde sie Weltmeisterin, holte ein Jahr später bei Olympia in Athen ebenfalls Gold doch trotz dieser Erfolge stieg sie mit 23 Jahren aus dem Schwimmbecken und fing an zu modeln. Nach dem erfolgreichen Ausflug ins Model-Business kam dann vor einigen Monaten die Rückkehr ins Wasser. Und Amanda weiss noch wie es geht: Sie qualifizierte sich für die Spiele in Peking. Wir sind gespannt, ob sie dort auch eine so tolle Figur macht, wie beim modeln... Bildquelle: www.sports-wired.com
Amanda Beard sorgte neben sportlichen Erfolgen vor allem mit heißen Fotos für Schlagzeilen. Die sexy Amerikanerin legte bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta (USA) erstmals sportlich richtig los. Als damals 14-Jährige holte sie drei Medaillen (1x Gold, 2x Silber). Bei der Schwimm-WM in Barcelona 2003 wurde sie Weltmeisterin, holte ein Jahr später bei Olympia in Athen ebenfalls Gold doch trotz dieser Erfolge stieg sie mit 23 Jahren aus dem Schwimmbecken und fing an zu modeln. Nach dem erfolgreichen Ausflug ins Model-Business kam dann vor einigen Monaten die Rückkehr ins Wasser. Und Amanda weiss noch wie es geht: Sie qualifizierte sich für die Spiele in Peking. Wir sind gespannt, ob sie dort auch eine so tolle Figur macht, wie beim modeln... Bildquelle: www.sports-wired.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017