Excite

Beckham-Comeback – HSV unterliegt Milan knapp, Hoeneß lästert

Es sollte das groß angelegte Comeback des Glamour-Fußballers David Beckham im europäischen Fußball werden. Der AC Mailand sicherte ich für ganze zwei Monate die Dienste des britischen Popstars und inszenierte nun in Dubai das erste Spiel mit Beckham gegen den HSV. Dieser unterlag nach Elfmeterschießen knapp mit 3:4.

Dabei war der Hamburger SV lange Zeit spielbestimmend – die Stars um Ronaldinho, Kaka und Pirlo konnten oder wollten einfach nicht wirklich mitspielen. Zwar hatte Ronaldinho den AC Mailand noch durch einen sehr fragwürdigen Strafstoß in der 62. Minute in Führung gebracht, Collin Benjamin aber konnte nur fünf Minuten später verdient ausgleichen.

Während der gesamten Zeit war von Superstar David Beckham allerdings so gut wie nichts zu sehen. Meist trabte er einfach nur verloren im Mittelfeld herum. Dabei hatte er im Vorfeld noch groß getönt: "Ich bin dankbar für die Chance, bei Milan spielen zu können. Ich werde 110 Prozent geben." Gestern waren es aber eher 10%, die Beckham darbot. Immerhin ist Beckham mit 33 Jahren auch nicht mehr der jüngste...

Dass Beckham aber allein wegen seiner besonderen fußballerischen Qualitäten verpflichtet wurde, darf ohnehin bezweifelt werden. Vielmehr geht es wie so oft um die Show und die Vermarktung, die mit ihm einhergeht. Und so ließ es sich Bayerns Manager Uli Hoeneß nicht nehmen, genüsslich die Leistung Beckhams zum Thema zu machen. Hoeneß, der ebenfalls mit seinem Team in Dubai weilt, sagte zum Spiel: "Ich habe gedacht, dass der Unterschied zwischen Bayern und Milan ist, dass bei den einen Fußball gespielt wird und bei den anderen ein Film gemacht wird."

Er selbst würde so etwas niemals machen, sagte Hoeneß. Die Partie zwischen dem HSV und David Beckham, der übrigens bereits zur Halbzeit ausgewechselt wurde, sei für ihn kein Fußballspiel, sondern eine Inszenierung gewesen. "Ich bin als Fußballmanager angestellt und nicht dafür, um zu schauen, dass die Frau Beckhams ein großes Appartement in einem Hotel hat, dass ihren Wünschen entspricht", donnerte Hoeneß.

Quelle: Tagesspiegel.de, Sportal.de
Bild: Nathan Forget(Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017