Excite

Bald wieder Fußballkarten für Eintracht Frankfurt sichern!

Eintracht Frankfurt hat in der Saison 2010/2011 den Klassenerhalt in der 1. Fußball Bundesliga nicht geschafft. Am Ende der Saison stand Frankfurt auf dem 17.Tabellenplatz, ein Platz hinter der Relegationsberechtigung. Aber Mannschaft, Fans und der gesamte Verein lassen sich davon nicht lange beirren, sondern schauen siegesgewiß in die kommende Saison. Der Wiederaufsteig in die 1. Fußball Bundesliga ist das erklärte Ziel und alle sind bereit, dafür zu kämpfen.

Für den Kampf um den Wiederaufstieg, unter anderem gegen spielstarke Mannschaften wie den MSV Duisburg oder den FC Hansa Rostock, ist die Mannschaft vorallem auch auf den Rückhalt und die Unterstützung der Fans angewiesen. Auch personell hat sich der Verein schon verstärkt. Vor kurzem wurde der neue Sportdirektor des Vereins, Bruno Hübner (50), vorgestellt. Der Ex-Duisburger Sportdirektor bekam einen Zwei-Jahres-Vertrag und wird mit sofortiger Wirkung für den sportlichen Bereich tätig werden.

Der Spielplan für die Saison 2011/ 2010 für die 2. Bundeliga wird am 21. Juni 2011 bekannt gegeben. Fans und solche die es noch werden wollen, sollten sich dann schnell Fußballkarten für Spiele von Eintracht Frankfurt sichern. Diese gibt es zum Beispiel bei dem offiziellen Ticketpartner von Eintracht Frankfurt zu kaufen oder im Fanshop direkt am Stadion der Eintracht. Die Fans könne zwischen Tagestickets oder Dauerkarten wählen. Die Anzahl der Dauerkarten ist auf 26.000 Stück begrenzt, um das Verhältnis zwischen Dauerkarten und Tageskarten möglichst ausgewogen zu halten. Dauerkarten können allerdings nur gekauft werden, wenn bestehende Dauerkartenabos gekündigt werden. Diese stehen dann ab dem 10.06.2011 zum freien Verkauf zu Verfügung und kosten zwischen 132,00 und 613,00 Euro.

Quelle: eintracht.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017