Excite

Einjähriger Holländer Baerke van der Meij unterschreibt Profivertrag

Ist das der Anfang von ganz neuen Dimensionen bei der Verpflichtung von jungen Talenten oder doch nur ein mehr oder weniger geglückter PR-Gag? Man weiß es nicht, fakt ist jedoch, dass der holländische Erstligist VVV Venlo den gerade einmal einjährigen Baerke van der Meij unter Vertrag genommen hat.

Champions League 2014 Live Stream: Wo kann man das Spiel Borussia Dortmund - Real Madrid online sehen?

Damit dürfte der kleine Bub ganz klar der jüngste Profi-Fußballer aller Zeiten sein, und lang dotiert ist sein Vertrag auch noch. Die Bosse von VVV Venlo gaben dem Einjährigen einen Kontrakt über zehn Jahre – das nennt man wohl langfristige Kaderplanung... Dementsprechend stolz präsentierten sich auch die Verantwortlichen des Clubs sowie der Spieler selbst auf der Pressekonferenz.

Der Verein war durch ein YouTube-Video auf den kleinen Fußballer aufmerksam geworden. Bereits über 200.000 User klickten das lustige Video an, in dem Baerke van der Meij der Reihe nach Fußbälle in einer geöffneten Kiste versenkte. Das überzeugte den Club, für den schon sein Großvater in den 50er Jahren kickte, der jüngste Profivertrag aller Zeiten war perfekt.

FOTOS: Die schönsten Spielerfrauen der Bundesliga

Auf der Pressekonferenz erklärte dann die Clubführung noch einmal ihre Beweggründe – nicht ohne ein Augenzwinkern selbstverständlich. In der Mitteilung hieß es, man habe einen Rechtsfuß mit guter Schusstechnik und besonderer Ausdauer verpflichtet. Wie jedenfalls gratulieren Baerke van der Meij zu seinem ersten Profivertrag bei VVV Venlo.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022