Excite

Auslosung Champions League – Bayern gegen Juve, Wölfe gegen ManU

Nachdem sich der VfB Stuttgart unter der Woche souverän gegen Timisoara durchsetzte, startet die Champions League in dieser Saison endlich einmal wieder mit drei Mannschaften in die Gruppenhase. Nun wurden am Donnerstag in Monte Carlo den deutschen Teams die Gegner zugelost, und insgesamt kann man von einem gewissen Losglück sprechen.

So muss sich der amtierende deutsche Meister VfL Wolfsburg als ungesetztes Team unter anderem mit keinem geringerem als Manchester United messen. Will man es in die nächste Runde schaffen, gilt es ZSKA Moskau und Besiktas Istanbul hinter sich zu lassen. Sicherlich hätte es für die Wölfe schlimmer kommen können.

Ebenfalls Losglück hatte der VfB Stuttgart – mit dem FC Sevilla, den Glasgow Rangers und dem völlig unbekannten rumänischen Team Urziceni bekam man durchaus bezwingbare Gegner zugelost. "Wir haben Respekt, aber keine Angst. Wir werden alles daran setzen, in der Champions League zu überwintern", erklärte Trainer Markus Babbel im Anschluss an die Auslosung.

Zu einem Wiedersehen mit alten Kollegen aus der Bundesliga kommt es in der Gruppe des FC Bayern – denn wenn die Münchener auf Juventus Turin treffen, wird der ehemalige Bremer Diego auf Seiten der Italiener stehen. In einer Gruppe mit Girondins Bordeaux und Maccabi Haifa ist aber ein Weiterkommen in der Champions League für den Rekordmeister Pflicht.

Bild: UEFA.com, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017