Excite

Auftakt bei Olympia – Fehlstart für deutsches Team

Eigentlich sollte dieses Mal alles besser werden – war man jahrelang meist drittbeste Nation hinter den USA und Russland, ging es bei den letzten Olympischen Spielen stetig bergab. Bei Olympia 2008 in Peking sollte nun endlich die Trendwende geschafft werden, aber der Auftakt wurde zum klassischen Fehlstart.

Nach weit über 20 Medaillenentscheidungen hat Deutschland gerade einmal eine Silber- sowie eine Bronzemedaille erreichen können. In beiden Fällen gelang dies im Synchron-Turmspringen. Von einem Fehlstart aber wollte bislang noch niemand vom Deutschen Olympischen Team sprechen. Vielmehr sprach man davon, dass nun zumindest ein Bann gebrochen sei.

Dabei platzten olympische Medaillenträume bislang reihenweise. Ob am Schießstand wie Sonja Pfeilschifter, beim Radfahren Stefan Schumacher, mit der Luftpistole oder im Schwimmen – alle scheiterten trotz hochgesteckter Ziele bereits zu Beginn des Wettkampfes meist kläglich.

Bei aller Unkerei aber gibt es aber auch sehr positive Meldungen zu verkünden. So gelang den hochgehandelten Hockey-Herren ein regelrechter Auftakt nach Maß. Der deutsche Weltmeister konnte einen ungefährdeten und enorm wichtigen 4:1 Sieg über Gastgeber China feiern. Bundestrainer Markus Weise sagte zufrieden: ”Das war ein Fingerzeig. Ich glaube, dass die Mannschaft ein sehr gutes Turnier spielen kann.

Und auch die Deutschen Basketballer um Superstar Dirk Nowitzki überzeugten bei ihrem Einstand. Überaus souverän gewannen sie ihr Auftaktmatch bei Olympia 2008 gegen Angola und haben nun alle Möglichkeiten, den Traum vom Viertelfinale wahr zu machen. Ebenso starteten die Deutschen Handballer ins Turnier, auch sie gewannen ihr erstes Gruppenspiel gegen Südkorea.

Gut läuft es auch für die deutschen Reiter im Vielseitigkeitswettbewerb. Hier befindet man sich sogar auf Goldkurs, nachdem das Quintett beim Geländeritt eine vorzügliche Leistung abgeliefert hatte. Und auch Nicolas Kiefer ist erfolgreich in die Olympischen Spiele gestartet. Trotz ungeliebter Regenpause konnte er sein Auftaktmatch gegen den Weißrussen Max Mirnyi souverän gewinnen und trifft nun auf Kevin Anderson aus Südafrika oder auf Komlavi Loglo aus Togo. Es gibt also weiterhin allen Grund zur Hoffnung, dass sie das Deutsche Team bei Olympia 2008 in Peking im Medaillenspiegel noch verbessern wird. Derzeit befindet man sich dort noch hinter Thailand und Simbabwe.

Quelle: Sportal.de, Spiegel-Online, N-tv.de
Bild: Sportal.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017